Warum Wirtschaft? Warum Recht?

Die Wirtschafts- und Rechtsordnung prägt in entscheidendem Maße unser Leben. Im Fach "Wirtschaft & Recht" geht es um Grundsatzfragen, wie z.B. nach dem „Wie?“ und „Warum?“ des Wirtschaftens. Das Verständnis von Rechten und Pflichten in unserer Gesellschaft soll außerdem gefördert werden. Außerdem leistet das Fach hier am KZG einen wesentlichen Beitrag zur Berufsorientierung.

Die konkrete Erfahrungswelt der Schüler wird im Unterricht mit einbezogen. So soll man lernen, dass es nicht nur um erfolgreiches eigenes Wirtschaften geht, sondern auch um das Gemeinwohl der gesamten Gesellschaft.
Im Unterricht geht es zum einen um die Vergangenheit (histor. Wurzeln unseres Rechtssystems), die Gegenwart (Themen wie Globalisierung oder Arbeitsmarkt) und die Zukunft. Grundkompetenzen wie vernetztes Denken, Argumentieren, Strukturieren oder Entscheiden werden dabei geschult.

Lehrplan

Fachschaftsleitung:
StDin Susanne Durynek

Weitere Angebote:
Betriebspraktikum (9. Jgst.)
freiwillige Module (9. Jgst.) z.B. Teamtraining, Kleiner Business Knigge, Bewerbungstraining
Berufsfindungstage (10. Jgst.)
"Schnupperstunden" in handwerkliche Berufe (8.Jgst.)

Wettbewerbe:
Planspiel Börse

Infos zum Praktikum der 9. Jgst.

Für das Praktikum der 9. Jgst. gibt es hier wichtige aktualisierte Downloads:

Ansprechperson:

Susanne Durynek
Fachbetreuung Wirtschaft und Recht, Mittelstufenbetreuerin, Kontaktperson für Unternehmen

 

Berufliche Orientierung

Ein Überblick über alle "Mosaik-Bausteine" im Bereich der Berufs- und Studienorientierung:
Berufliche Orientierung am KZG (pdf)

Die Ansprechperson für Fragen rund um berufliche Orientierung:

Gabriele Schwarz
Pädagogische Betreuerin der Unterstufe, Lerntutoren, Tutoren, Koordinatorin für berufliche Orientierung