Der Weg zum Abitur im neuen G9
Naturwissenschaftlich-Technologisches Gymnasium (NTG)

Das Naturwissenschaftlich-Technologische Gymnasium (NTG) betont den MINT-Bereich, d.h. Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Es gibt neben Physik, Chemie, Biologie zusätzlich auch Informatik. Damit bereitet das NTG in besonderer Weise auf unsere hochentwickelte und technikorientierte Welt vor.

Sprachenfolge NTG- Zweig
Englisch ab der 5. Klasse
Latein oder Französisch ab der 6. Klasse
Zusätzlich: Chemie ab der 8. Klasse, Informatik ab der 9. Klasse

Spezielle Angebote:
Geteilte praktische Übungen in Chemie und Physik
Spielerisches Kennenlernen naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen und Verstehen von Technik im Alltag: z.B. Biologisch-chemisches Praktikum,   Experimentieren und Wettbewerbe, Robotik, Technik AG, Film-AG

Stundentafeln der gymnasialen Ausbildungszweige

Sprachliches Gymnasium (SG)

Am KZG wird die Ausbildungsrichtung Sprachliches Gymnasium (SG) angeboten, die als einzige Ausbildungsrichtung drei Pflichtfremdsprachen beinhaltet.

Sprachenfolge SG- Zweig
Englisch ab der 5. Klasse
Latein ab der 6. Klasse
Französisch ab der 8. Klasse
Zusätzlich: Chemie ab der 9. Klasse

Spezielle Angebote:
Partnerschaften mit Schulen in England, Frankreich, Ungarn und den USA
Vorbereitung auf das französische Sprachzertifikat DELF

Stundentafeln der gymnasialen Ausbildungszweige

Der Weg zum Abitur im alten G8

Der letzte G8-Jahrgang besucht im Schuljahr 2019/20 die 8. Jahrgangsstufe und wird im Jahr 2024 die Abiturprüfung ablegen.

Unsere Schülerinnen und Schüler

  • lernen ab der 5. Klasse Englisch als 1. Fremdsprache
  • entscheiden sich in der 6. Klasse für Latein oder Französisch als 2. Fremdsprache
  • können in der Mittelstufe zwischen zwei Ausbildungsrichtungen wählen:

                   Naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium (NTG) oder
                   Sprachliches Gymnasium (SG)

  • können in der 10. Jgst. mit der "Mittleren Reife" (Realschule, Mittelschule) in der sog. Einführungsklasse die gymnasiale Laufbahn einschlagen
  • absolvieren in den Jahrgangsstufen 11 und 12 die sog. Oberstufe. Dazu gehören 2 Seminare, ein W-Seminar (Wissenschaftlicher Schwerpunkt) und ein P-Seminar (Projektarbeit, Studien- und Berufsorientierung)
  • erhalten als Abschluss das bayerische Abiturzeugnis und damit die Allgemeine Hochschulreife.