Später am KZG einsteigen

Das bayerische Schulsystem ist an vielen Stellen „durchlässig“. So können Schülerinnen und Schüler, die außerhalb des Gymnasiums einen mindestens durchschnittlichen mittleren Bildungsabschluss erworben haben, das Abitur, den höchstmöglichen Schulabschluss, erreichen. Alles ist möglich!

Dazu bietet das Kaspar- Zeuß- Gymnasium die sog. Einführungsklasse in der 10. Jgst. an, die Voraussetzung für die Qualifikationsphase des Gymnasiums (Jahrgangsstufe 11 und 12) bildet.

Kleine Checkliste mit Terminen

Infoveranstaltung am 9.11.2021:

  • Informationsabend zur Einführungsklasse 2022/2023 am 9.11.2021 um 18.30 Uhr im Kreiskulturraum (!).
    Schülerinnen und Schüler, die die Einführungsklasse besucht haben und jetzt in der Q 11 sind, sowie Lehrkräfte der Kernfächer beantworten gerne eure Fragen.

Anmeldetermin (Übertritt 2022/23):

  • Voranmeldung 21. bis 25. Feb. 2022
    Bitte bringt das ausgefüllte Formblatt sowie eine Kopie des Zwischenzeugnisses vorbei oder mailt beides. Kontaktaufnahme und Zusendung des ausgefüllten Formblattes sind auch schon vorher möglich. Die Kopie des Zwischenzeugnisses kann nachgereicht werden.
  • Verbindliche Anmeldung vom 25. bis 27. Juli 2022
    Die Anmeldung ist auch ohne vorherige Voranmeldung möglich.
    Dazu bitte mitbringen:
    • Ausdruck des Online-Aufnahmeantrags oder im Sekretariat ausfüllen
    • Pädagogisches Gutachten der abgebenden Schule
    • Abschlusszeugnis
    • Geburtsurkunde im Original
Videoclip und ausführliche Infos

Hier finden Sie genauere Informationen des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums z.B.

Auch das Kultusministerium stellt einen Flyer bereit.

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Richard Breitenbach
Seminarlehrer für Psychologie, Koordinator für Einführungsklassen