Die KZG-Medienscouts auf der Bundesjugendkonferenz Medien #BJKM2019 in Rostock!

Verfasst von den Scouts, Ute Schülner und Jörg Kessel.

WP 20190316 15 00 13 ProSamstag, 16.03.2019:

Samstag. Tagesende. Nach zwei ganzen arbeits- und erlebnisreichen Tagen voller bereichernder Eindrücke lässt sich sagen: BJKM 2019: schwer beeindruckend.

Heute: Theateraufführung und Diskussion zu Handymissbrauch in einer Beziehung, Stay and Talk zu den Themen "Prävention", "Apps", "Scoutarbeit" und "Always On", Ausflug nach Warnemünde und Einladung zu einem Heimspiel der Seawolves - 85:97 :-( -

Morgen: Heimfahrt, "nur" 8 Stunden nach KC, andere fahren 15 Stunden, einfach, für die BJKM.

Herzlichen Dank von uns an das Team in Rostock! Wir kommen gerne wieder!

J. Kessel

Bilder vom letzten Tag:

WP 20190316 15 00 13 Pro

WP 20190316 19 32 52 Pro

WP 20190316 20 37 35 Pro

 

Freitag, 15.03.2019:
Den heutigen Tag begannen wir mit einem sehr leckeren Frühstück. Egal ob Pancakes, Rührei oder Bacon, alles schmeckte fabelhaft. Um 9 Uhr ging dann auch schon das spannende "Kreuzverhör" los, in dem Fragen der Medienscouts von verschiedenen namhaften Experten, wie Vertretern des Landeskriminalamts, der Bundesmedienstelle und der IHK beantwortet wurden.

Kurz darauf startete auch schon der erste Workshop. Alle KZG-Scouts waren in verschiedenen Workshops und konnten somit unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Um 12:30 gab es Mittagessen. Auch dies schmeckte wieder sehr gut. Anschließend gab es einen Vortrag von Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger zum Thema "Big Data". Darauf folgte eine Diskussionsrunde, worin auch Artikel 13 ein Thema war. Von 16:30 bis 18:30 folgte der zweite Workshop des Tages. Auch hier waren wir in den verschiedensten Workshops unterwegs und konnten uns mit anderen Scouts und Kursleitern über bestimmte Themen (z.B. Darknet, eSports, Gaming, Mobbing-Tagebuch, Love-Storm, WhatsApp-Alternativen), austauschen. Um den Tag abzurunden, gingen wir in ein nahegelegenes Einkaufszentrum und aßen dort lecker zu Abend.

Yannick: "Besonders gefallen hat mir der Vortrag von Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger, weil er besonders spannend und interessant war. Zudem hat er ein sehr schweres Thema leicht vermittelt. Aber auch die Workshops waren mega-cool. Als Erstes war ich im Workshop "Darknet", welcher sich sehr ausführlich mit den Gefahren und Risiken beschäftigte. Danach war noch der Workshop "Scouts stärker machen" an der Reihe, welcher auch interessant gestaltet war."

Francesca und Jonas: "Es war toll, dass jeder an unterschiedlichen Workshops teilgenommen hat, da man so durch das Austauschen untereinander vieles über die verschiedenen Themenbereiche erfahren konnte. Die Rede des Oxford-Professors war sehr inspirierend und es war schön, diese gehört zu haben, da sicherlich nicht jeder die Möglichkeit dazu hat!"

Eindrücke vom Freitag:

WP 20190315 09 19 00 Pro

WP 20190315 09 26 24 Pro

WP 20190315 15 03 01 Pro

 

Donnerstag, 14.03.2019:

Nach einer reibungslosen Busfahrt, organisiert von der Opferhilfe Oberfranken, sind wir in Rostock im Radisson Blu angekommen.

Das meinen unsere Scouts dazu:

Als wir in der Lobby des Hotels ankamen, waren wir schon sehr begeistert. Nachdem wir unsere Koffer abgestellt hatten, bekamen wir unsere Zimmerschlüssel und bezogen unsere Zimmer. Auch hier waren wir überwältigt von der Vielfalt, die uns geboten wird. Anschließend begrüßte uns Gesa Stückmann, die Leiterin der Bundesjugendkonferenz Medien 2019, in Rostock. Danach gab es für alle Buffet, welches sehr lecker war. Dann war auch unser erster Tag schon wieder zu Ende.

Sanna: "Die Begrüßung des Teams war sehr freundlich, ich war außerdem positiv überrascht von der Unterkunft."

Lora: "Die Küche des 4 -Sterne-Hotels bot uns viele verschiedene Gerichte an, die hervorragend geschmeckt haben."

Lukas: "Die gemeinsame Anreise verlief problemlos und half uns unsere Freundschaften zu stärken."

Der erste Tag neigt sich nun dem Ende entgegen und wir sind alle gespannt auf die kommenden Tage.=)

Hier einige Impressionen vom ersten Tag:

WP 20190314 18 06 57 Pro bear

WP 20190314 18 27 30 Pro bearb

WP 20190314 18 27 53 Pro bearb

WP 20190314 18 48 58 Pro bearb

WP 20190314 18 49 32 Pro bearb

WP 20190314 20 02 19 Pro bearb

WP 20190314 20 10 27 Pro bearb

WP 20190314 17 36 31 Pro bearb

Drucken